fotolia_56555354_breit3.png

 Alle Inhalte online ab dem 26. November. Jetzt schon über die Konferenzthemen und Beiträge informieren!logo-konferenz-klein.png

Eine virtuelle Veranstaltung des RM Gesundheitswirtschaft Lichtenberg
ab 26. November auf www.gesund-in-lichtenberg.de

 Themen_webseite.png 


Programmablauf

Die Konferenz-Inhalte werden am 26. November ab morgens auf der Seite www.gesund-in-lichtenberg.de/konferenz online stehen. Einige der Inhalte dürften schon ab dem 25.11. am Abend bereitstehen.

Die Panel-Diskussion soll am 26. November um 14.30 Uhr starten und wird live gestreamt, eine Aufzeichnung der Diskussion wird im Anschluss ebenfalls auf der Webseite verfügbar sein, sodass die Möglichkeit sich über Kommentare an der Diskussion zu beteiligen über den ganzen Tag und noch in den folgenden Tagen gegeben sein wird.

Kommentare und Äußerungen der Konferenz-Besucher werden in den Tagen nach der Konferenz an die Panel-Teilnehmer zurückgespielt und soweit möglich beantwortet. Wir beabsichtigen die Diskussionen zu den Konferenz-Inhalten über mehrere Tage im Anschluss auf der Webseite weiter zu moderieren.

Bereits jetzt können Sie sich über die geplanten Inhalte und Formate der Konferenz informieren. Schauen Sie auf www.gesund-in-lichtenberg.de/konferenz vorbei, um Neuigkeiten oder updates zu erfahren.


Die Meinung gesagt - Ergebnisse der Online-Befragung der bezirklichen Gesundheitswirtschaft

Eine Grundlage für die Debatten unserer Konferenz, werden die Ergebnisse der Online-Befragung der bezirklichen Gesundheitswirtschaft sein. Diese Befragung hat das Regionalmanagement im August und September 2020 durchgeführt - sozusagen im Wellental der Corona-Pandemie. Gefragt wurde zu den drei Themen der Konferenz: Wie sind Sie und Ihre Beschäftigten in der Gesundheitswirtschaft bisher durch die Krise gekommen? Hat Ihnen die Krise neue Erfahrungen zu digitalen Hilfsmitteln gebracht? Wie geht es Ihren Fachkräften in dieser Situation und wie finden Sie qualifizierten Nachwuchs in der heutigen Zeit? Alle Ergebnisse ab dem 26. November an dieser Stelle.

 Formate_webseite.png


Handlungsorientierte Ergebnisse - gemeinsam, gefördert

Erfahrungen auf einer Konferenz austauschen sind der erste Schritt. Für den zweiten Schritt braucht es entschlossenes Handeln mit vereinten Kräften. Deshalb suchen wir in der Debatte mit den Akteuren der Gesundheitswirtschaft, mit Experten und Verwaltungsleuten nach konkreten Ideen und Projekten. Da es für die Umsetzung - beispielsweise im Bereich der Digitalisierung - immer auch die finanziellen Möglichkeiten braucht, sind Förderprogramme ein wichtiges Instrument. Das Netzwerk bietet die Möglichkeit solche Chancen gemeinsam zu ergreifen und somit die Aussichten auf Erfolg zu erhöhen. Zum Beispiel mit dem Programm "Digitalprämie Berlin", das seit Anfang November läuft und Digitalisierungsvorhaben in kleinen um mittleren Unternehmen unterstützt. Mehr Infos zu diesem Förderprogramm auf der Seite der IBB-Berlin.


 

Lichtenberg sucht Ihre Erfahrungen und Ihr Wissen

Sie möchten mit einem eigenen Beitrag an der Konferenz teilnehmen? Wir suchen Erfahrungsberichte, neuen Ideen und Lösungen. Ihre Präsentationen werden auf der Seite der digitalen Konferenz Gesundheitswirtschaft geteilt und ab dem 26. November mit den anderen Akteuren diskutiert. Wenden Sie sich an das Netzwerkmanagement

todo-Beitrag3.png


Alle Infos zur Konferenz auch zum Mitnehmen können Sie hier herunterladen

letzte Änderung: 24.11.2020